Fortbildung DLL 10: DaF für Jugendliche

DLL 10: DaF für Jugendliche © Goethe-Institut

Mo, 19.09.2022 -
So, 13.11.2022

Online

Jugendliche lernen anders als Kinder und Erwachsene. Die Veränderungen, die ein Mensch während der Jugendphase erfährt, sind sehr groß und haben Einfluss auf das Lernen. Lehrkräfte suchen kontinuierlich nach Konzepten, wie sie dieser besonderen Zielgruppe auf eine zeitgemäße Art und Weise gerecht werden können und ihr Potenzial nutzen können. 
 
Einheit 10 der Reihe Deutsch Lehren Lernen geht unter anderem folgenden Fragen nach:
  • Wie entwickeln sich Jugendliche (im Altern von etwa 12 bis 19 Jahre) kognitiv, körperlich, sozial und sprachlich und welche Bedeutung haben diese Entwicklungsprozesse für das Sprachenlernen?
  • Welche Rolle spielt die Lernmotivation und wie stellen sich Jugendliche eine*n gute*n Deutschlehrer*in vor?
  • Unter welchen Einflussfaktoren findet heute DaF-Unterricht statt?
WIE UND WANN?

Blended-Learning-Kurs mit:
  1. kontinuierlicher Online-Phase auf der Lernplattform: 19.09.–13.11.2022 und
  2. vier virtuellen Live-Sitzungen mit einer Dauer von jeweils 90 bis 120 Minuten. Die genauen Daten und Uhrzeiten für die Sitzungen werden zu Kursbeginn von den DLL-Trainer*innen mit den Teilnehmenden abgestimmt.

Weitere Informationen zum Kursverlauf, zur Zielgruppe des Kurses und zu Kosten finden Sie hier.

Möchten Sie diesen Kurs buchen?

Bitte melden Sie sich hier an.

Anmeldeschluss ist der 12.09.2022.

Fragen zu diesem Kurs richten Sie bitte an: dll-nwe@goethe.de

Zurück