Bewerbung

Welcome to bangaloREsidency Nov. 2016 © Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan

Start der nächsten bangaloREsidency: 03.09.2017

Bewerbungsprozess

Bewerben können sich Künstler, die in Deutschland leben und arbeiten, sich ohne Probleme auf Deutsch und Englisch verständigen können und Interesse daran haben, in der am schnellsten wachsenden Metropole Asiens ein Kunstprojekt zu realisieren. Die spezifischen Motive für den Wunsch, eine künstlerische Idee in einer Stadt wie Bangalore zu realisieren, sollten in der Bewerbung umfassend dargestellt werden. Von besonderem Interesse sind für uns auch Kandidaten, die in Deutschland zu einer Institution gehören (oder eng mit ihnen zusammenarbeiten), die Offenheit und die Infrastruktur für eine Gegeneinladung indischer Künstler haben. Unsere Gastorganisationen bieten die Möglichkeit sich frei von Alltagsroutinen zu entfalten und sich in einem kreativ förderlichen, innovativen Ambiente zu bewegen.

Hinweise für Bewerber

Wir möchten deutschen Künstlern helfen, ganz besonders solchen, die eventuell noch nie in Indien waren, den indischen Alltag zu meistern und einiges wenigstens ansatzweise zu verstehen. Wir versuchen unsere Gäste durch unsere bangaloREsidency "arbeitsfähig" zu machen und ihr künstlerisches Projekt zusammen mit Indern hier zu realisieren.Überprüfen Sie, ob Sie am gewünschten Datum reisen wollen/können, da es für die bangaloREsidency in der Regel nur einen festen Einstiegstermin gibt.

Indien entwickelt sich sehr dynamisch auch im kulturellen Bereich. Die Angaben der Hosts können sich daher auch schnell ändern und es empfiehlt sich, die Bewerbung erst kurz vor der Abgabefrist abzuschicken. Gute Chancen haben Bewerbungen, die erkennen lassen, dass man sich ein genaues Bild vom Profil des gewünschten Hosts gemacht hat.

Gruppenbild Residenten Nov. 2016

Schritt für Schritt

1. Interessieren Sie sich für Indien?

2. Haben Sie ab dem angegeben Zeitpunkt für 1-2 Monate Zeit?

3. Lesen Sie Abschlussberichte der bisherigen bangaloREsidents (auf den Profilseiten der Residenten auf unserer Seite) sowie unseren Newsletter und den ihrer favorisierten Partnerorganisation, um über deren Aktivitäten im Bilde zu sein.

4. Senden Sie uns Ihre Bewerbung vor der angegebenen Bewerbungsfrist an bangaloresidency@bangalore.goethe.org.

• Start der nächsten bangaloREsidency: 03.09.2017

• Bewerbungsschluss: 31.05.2017

• Endauswahl: 23.06.2017

Einzureichende Unterlagen

Bitte nur eine digitale Bewerbung in Englisch einreichen (deutsche Version optional)
  • Lebenslauf mit Foto
  • Informationen zu früheren, bedeutenden, künstlerischen Projekten.
  • Gründe für die Bewerbung bei bangaloREsidency, inklusive der Darstellung der künstlerischen Ziele und Vorhaben (circa 250 Wörter)
  • Bitte fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen Ihren Skype-Kontaktnamen und Informationen über das von Ihnen benutzte Handy (Sie erhalten von uns vor Ort eine Simkarte mit lokaler Telefonverbindung) hinzu.
  • Bitte entscheiden Sie sich für EINE bangaloREsidency bzw. eine lokale Partnerorganisation, die Sie am meisten interessiert. Ihre Wahl sollte in Ihrer Bewerbung klar zu erkennen sein. Eine zweite und dritte Wahl – sofern in begründeten Ausnahmefällen gewünscht – kann in der E-Mail angegeben werden.
  • Bitte laden Sie Anlagen, die größer als 2 MB sind, mit einem Filesharing-Service hoch. Nur vollständige Bewerbungen, die den hier aufgelisteten Anforderungen entsprechen, können berücksichtigt werden.