FÜR AUSSERSCHULISCHES LERNEN

Neben dem digitalen Format bietet die Kinderuni auch verschiedene Präsenzveranstaltungen an und nimmt an Partnerveranstaltungen teil. So können die Kinder ihr Wissen live vertiefen und erweitern.

EggBot © Asya Finn / Goethe-Institut

Maker-Samstage im Goethe-L@b

Im Goethe-L@b bekommen junge Tüftler/-innen die Gelegenheit, ein ferngesteuertes Auto oder ein Computerspiel zu programmieren, unseren 3D-Drucker auszuprobieren oder sogar einen Roboterarm zu basteln.

Stand des Goethe-Instituts Foto: © Goethe-Institut / Asya Finn

Kinderuni auf MIEF 2018

An unserem Stand auf der Moscow International Education Fair kann man sich über das Projekt informieren, sich bei der Digitalen Kinderuniversität anmelden lassen und ein kleines Geschenk dafür bekommen.

  • Kinderuni Bubbles © Goethe-Institut / Kristina Schulz
  • Das Kinderunifest wird feierlich eröffnet Artyom Golochapov / © Goethe-Institut Moskau
  • Kinder führen Chemie-Experimente durch © Goethe-Institut / Artyom Golochapov
  • Kinder nehmen an den Experimenten der Kinderuni teil © Goethe-Institut / ​Alyona Kondyurina

Kontakt

DR. ANNE RENATE SCHÖNHAGEN
Leiterin der Spracharbeit
Stellvertretende Institutsleiterin
Goethe-Institut Moskau
anne.schoenhagen@goethe.de

KONSTANTIN SCHARANOW
Beauftragter für Bildungskooperation Deutsch
Goethe-Institut Moskau
konstantin.scharanow@goethe.de

JULIA PROKHOROWA
Projektassistentin
Goethe-Institut Moskau
julia.prokhorowa.extern@goethe.de

Bitte senden Sie Ihre Fragen an:
kinderuni@goethe.de

Projektpartner

WDR-Logo    Deutsche Welle

SOCIAL MEDIA

Mehr ...