Bestechend? - kulturelle Perspektiven auf Korruption

Bestechend? - kulturelle Perspektiven auf Korruption © Kostiantyn Palamarchuk

Das Goethe‐Institut Ukraine fördert im Rahmen des Projekts Bestechend? kulturelle Produktionen, die das Phänomen Korruption in einem urbanen Kontext reflektieren. Künstlerinnen und Künstler, Theaterschaffende, Kuratorinnen und Performer suchen dabei auch nach Alternativen, die der Korruption entgegengesetzt werden können. Die Produktionen umfassen eine Ausstellung von verschiedenen Künstlern, ein Dokumentartheaterprojekt sowie ein Filmpaket.

Bestechend? ist ein Kooperationsprojekt der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) und dem Goethe-Institut Ukraine, gefördert durch das Auswärtige Amt.
 
Weitere Informationen zum Projekt