Bibliothek
Buchung der Bibliothek

Nach mehreren Monaten des Umbaus ist die Bibliothek des Goethe-Instituts in Sofia wiedereröffnet. Sie hat ein neues Aussehen und eine neue Funktion erhalten – mit mehr Platz für Veranstaltungen, Besucher*innen und Literaturfreund*innen und einem Design das mobil, schlicht und modern gleichzeitig ist. Mit dem Umbau beauftragt wurde das bulgarische Architektenbüro Cachè Atelier.

Gelebte Diversität und soziale Nachhaltigkeit

Die Idee hinter dem Umbau war, die Bibliothek zu einer Bibliothek für alle zu machen und dabei so barrierefrei wie möglich zu werden. Begegnung und Austausch stehen im Mittelpunkt des Konzepts der neuen Bibliothek. Das gilt auch für Veranstaltungen, die wir in Zusammenarbeit mit den Partnern barrierefrei gestalten möchten.

Ein inklusives Leitsystem mit Kontrastfarben und Piktogrammen für Legastheniker*innen wurde entwickelt. Assistenzhunde für Blinde sind willkommen. Inklusion und Diversität stehen für ein weltoffenes aufgeklärtes Deutschlandbild. Inklusion bedeutet für uns den Anderen mitzudenken und ist eine Haltung gegenüber Menschen mit kognitiven und/oder physischen Behinderungen.

Virtuelle Tour

Wir möchten Kulturschaffende aus der Kultur-, Kunst-und Verlagsszene sowie der Zivilgesellschaft nach der Covid-19 Pandemie unterstützen und bieten unseren neue renovierten Bibliotheksraum einmal in der Woche kostenlos für die Durchführung von öffentlichen Veranstaltungen an.

Ähnlich wie beim unseren Luft-Studio können sich Partner*innen des Goethe-Instituts aus der freien Kulturszene und der Zivilgesellschaft bewerben. Bei der Durchsicht der Bewerbungen achten wir darauf, dass die Inhalte mit den Werten des Goethe-Instituts übereinstimmen, thematisch zu unseren Schwerpunkten passen und dass Antragssteller*innen mit wenig finanziellen Möglichkeiten Priorität erhalten. Alle geplanten Veranstaltungen müssen kostenlos und öffentlich sein.

 

Liebe Freund*innen und Partner*innen,

Schicken Sie eine Buchungsanfrage über das Online-Anmeldeformular. Innerhalb der folgenden fünf Arbeitstage antworten wir Ihnen, ob Sie Ihre Aktivität in der Bibliothek realisieren können. Die Bibliothek kann für maximal fünf Veranstaltungen im Jahr von der/dem gleichen Antragsteller*in gebucht werden. Für unsere Planung bitten wir Sie, sich mindestens 20 Tage im Voraus zu bewerben.

Das Goethe-Institut behält sich vor, Bewerbungen abzulehnen, wenn die geplante Aktivität nicht mit den Werten des Goethe-Instituts übereinstimmt, die Bewerbung unvollständig ist oder bereits belegt ist.

Bitte senden Sie uns die unterschriebenen Nutzungsbedingungen per E-Mail, sobald wir Ihnen die Buchungsbestätigung gesendet haben.

 


Grundriss der Bibliothek © Goethe-Institut Bulgarien
3D Tour durch die Bibliothek

Die Bibliothek verfügt über einen Touch-Screen, Playstation, iMac, WLAN, Flipcharts, Pinnwände, eine Magnettafel, eine HTC-Vive Virtual Reality Brille, einen Spielecomputer, 10 iPads und Stühle für bis zu 80 Personen. Die Bibliothek ist über eine Rampe im Hof erreichbar.

Die Bibliothek hat eine Gesamtfläche von 160 m2.
 

Top