Ein Tag mit Deutsch
2019

Seit 2014 ist die Kampagne šprechtíme mit dem eintägigen Programm „Ein Tag mit Deutsch“ in tschechischen Städten zu Gast. Einen Tag lang steht in der jeweiligen Stadt alles unter dem Motto „Ein Tag mit Deutsch“! Es finden Spiele, Konzerte, Workshops für Schüler/-innen und Fortbildungen für Deutschlehrer/-innen statt. Ein Netzwerktreffen bringt Schulleiterinnen und Schulleiter, Vertreter deutscher Firmen und deutsch-tschechische Organisationen zusammen und bietet Raum für Vernetzung und gemeinsame Projekte.

Ein Tag mit Deutsch 2019

Wir laden Deutschlehrer/-innen, Ihre Schüler/-innen und Studierende herzlich zu spannenden Tagen mit Deutsch am 15. und 17. Oktober 2019 nach Opava und Hradec Králové ein!

Deutschland erkunden, Deutsch lernen und dabei noch richtig Spaß haben? Das können Schüler/-innen der 5.-7. Klasse beim interaktiven Autobahnspiel erleben. Dabei „reisen“ die Teilnehmer/-innen durch 16 deutsche Städte und lösen spannende Aufgaben. Das Spiel findet auf Tschechisch statt.

Danach können sich Schüler/-innen auf ein Konzert und einen Musikworkshop des deutschen Musikers Uwe Kaa freuen: Hip-Hop, Reggae, Singer-Songwriter – oder von allem ein bisschen? Seit 20 Jahren macht der deutsche Künstler Uwe Kaa mittlerweile Musik und begeistert dabei immer wieder neu als Künstler mit intelligenten Texten und guter Musik für Hirn, Herz und Hüfte.

Zudem können sich Deutschlehrkräfte und Germanistikstudierende auf folgende Fortbildungen und Seminare freuen:

Opava:
Fortbildung für Deutschlehrkräfte „Methoden der Schüleraktivierung im Deutschunterricht“:

Zu den Schlüsselwörtern des modernen Sprachunterrichts gehören die Begriffe wie z.B. „fachübergreifend“, „schüleraktivierend“, „dynamisch“ und nicht zuletzt auch das Wort „emotional“. Das Ziel dieses Seminars ist nicht nur den Zusammenhang zwischen diesen Begriffen und dem Gedächtnis, der Motivation, dem Klassenklima und der Fantasieentwicklung zu erklären, sondern auch an konkreten Beispielen die einzelnen Unterrichtsmethoden zu demonstrieren und einzuüben. Von den Warming-up und Kennenlernspielen kommen wir zu verschiedenen szenischen Aktivitäten und Übungen, von der nonverbalen zur verbalen Ausdrucksfähigkeit.
Das Seminar besitzt die Akkreditierung des Schulministeriums.
Referentinnen: Mgr. Jana Nálepová, Ph. D., Mgr. Eva Czechová

Seminar für Studierende „Übersetzen heißt verstehen und vermitteln“:
Und zwar alles. Was das bedeutet und welche Kenntnisse man haben muss, um sowohl die allgemeine Stimmung als auch die Stilmittel und lexikalische Besonderheiten des Autors oder die Charakterzüge, Denk- und Ausdrucksweise der einzelnen Figuren, kurz und gut die verschiedenen Sprachebenen und aus verschiedenen Schichten bestehende Botschaft des Werkes nachzuvollziehen? Ja, die Fremdsprache, aber vor allem die eigene Muttersprache und noch viel mehr. Darüber wird im Seminar die Rede sein und manches werden die Teilnehmer auch probieren können. PS: Kreativität mitnehmen.
Referentin: Kateřina Klabanová

Hradec Králové:
Fortbildung für Deutschlehrkräfte „Theater im Deutschunterricht: Spiel und Sprich!“:
Das Seminar widmet sich der Anwendung verschiedener dramapädagogischer Methoden im Deutschunterricht, die den Schülern helfen, ihre Hemmungen im mündlichen Ausdruck zu überwinden und sich flüssiger und spontaner zu äußern. Zudem wird ihre Interaktionsfähigkeit in verschiedenen Kommunikationssituationen gefördert.
Referentin: PhDr. Jitka Gabašová; die erfahrene Fortbildnerin studierte Germanistik an der Karls-Universität sowie Darstellendes Spiel an der Akademie der Künste in Prag.

Programmübersicht Opava, 15.10.2019:

09:00-12:30 Uhr: Fortbildung für Deutschlehrkräfte „Methoden der Schüleraktivierung im Deutschunterricht“
Slezská Univerzita, Masarykova třída 37, 746 01 Opava

10:00–12:00 Uhr: Autobahnspiel
Obecní dům, Ostrožná 46, 746 01 Opava

12:30–13:30 Uhr: Konzert Uwe Kaa
Obecní dům, Ostrožná 46, 746 01 Opava

13:00-16:30 Uhr: Seminar für Studierende „Übersetzen heißt verstehen und vermitteln“
Slezská Univerzita, Masarykova třída 37

Programmübersicht Hradec Králové, 17.10.2019:

Médium, J. Masaryka 605, 500 12 Hradec Králové

10:00–12:00 Uhr: Autobahnspiel

12:30–13:30 Uhr: Konzert Uwe Kaa

14:00-16:00 Uhr.: Fortbildung für Deutschlehrkräfte: „Theater im Deutschunterricht: Spiel und Sprich!“

Universität Hradec Králové, Hradecká 1227 (Raum A10)


Wenn Sie (mit Ihrer Schule) an einem Teil des Programmes teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte vorab per E-Mail an:

tatyana.synkova.extern@goethe.de

Alle Veranstaltungen sind kostenlos.

Vom 14. bis 18. Oktober 2019 können Sie außerdem kostenlos Sprachanimateure, die spielerisch mit den Schüler/-innen Deutsch lernen, an Ihre Schule bestellen.

Bitte nutzen Sie dazu folgendes Anmeldeformular:

www.tandem-org.cz

In Zusammenarbeit mit dem Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch Tandem

Logo Tandem

der Schlesischen Universität in Opava sowie der Universität Hradec Králové.

Filozoficko-přírodovědecká fakulta Slezské Univerzity v Opavě Pedagogická fakulta UHK