Film Westen

Westen © Frank Dicks/ zero one film

Mi, 14.03.2018

Die Vorstellung ist bereits ausgebucht!

R.: Christian Schwochow, D 2013, 102 Min.
Ab 12 Jahren

Eine alleinerziehende Mutter flüchtet mit ihrem Sohn aus der DDR nach West-Berlin. Die ersehnte Freiheit entpuppt sich als ein langer Weg. Um wie Aufenthaltserlaubnis für Westdeutschland zu bekommen, müssen die Flüchtlinge von Ärzten untersucht und von Polizei und Geheimdienst durchleuchtet werden. Dies erweist sich als eine Tortur. Der auf Julia Francks´ Roman „Lagerfeuer“ basierende Film erzählt persönliche Geschichten eines geteilten Deutschlands.

Anmeldung:
Thomas.Freundorfer@goethe.de

Unterrichtsmaterial zum Film:
Goethe-Institut Dänemark
Material zum Thema Flucht (aus der DDR)

 

Zurück