Bewerbung/Anmeldung

      © Getty Images, JGI/Jamie Gril
      © Getty Images, JGI/Jamie Gril
      Sie können sich um ein Stipendium des Goethe-Instituts bewerben.
      Das gilt auch, wenn Sie Lehrerin oder Lehrer an einer PASCH-Schule sind.
      Mehr ...


      © Goethe-Institut
      Sie können sich direkt beim Goethe-Institut zu einer Fortbildung anmelden, wenn die Gebühr aus einem Stipendium Erasmus+ finanziert oder teilfinanziert wird.
      Mehr ...


      © Getty Images, Sam Edwards
      Sie können sich direkt beim Goethe-Institut zu einem Seminar anmelden, wenn Sie den Seminarpreis selbst bezahlen.
      Mehr ...


        Voraussetzungen für Goethe und PASCH Stipendien

        Bewerbung um ein Stipendium des Goethe-Instituts, auch PASCH

        Wenn Sie im Ausland unterrichten, können Sie sich auf ein Stipendium des Goethe-Instituts bewerben. Das gilt auch, wenn Sie Lehrerin oder Lehrer an einer PASCH-Schule sind.
        Wenn Sie Kulturschaffende/r sind, können Sie sich auf ein Stipendium für L1-Seminare bewerben.

        Bewerbungsvoraussetzungen

        • Sie sind Lehrer/in für Deutsch als Fremdsprache, unterrichten ein Fach auf Deutsch oder bilden Deutschlehrende aus bzw. fort; auch an einer PASCH-Schule
        • Sie werden in den kommenden Jahren als Lehrer/in oder Aus- und Fortbildner/in tätig sein.
        • Sie sind bereit, die im Seminar/im Sprachkurs Deutsch für Lehrkräfte gewonnenen Kenntnisse an Kollegen und Kolleginnen in Ihrem Heimatland weiterzugeben.
        • Sie sind Kulturschaffende/r (betrifft nur L1-Seminare)
        • Sie verfügen über die erforderlichen Deutschkenntnisse für den von Ihnen gewünschten Fortbildungstypus.
        • Sie sind bereit, in vollem Umfang an der gesamten Fortbildung einschließlich des kulturellen Rahmenprogramms teilzunehmen.
        • Sie können versichern, dass Sie terminlich für alle von Ihnen angegebenen Fortbildungen zur Verfügung stehen würden.
        • Sie sind informiert darüber und einverstanden damit, dass eine Priorisierung Ihrer drei Fortbildungswünsche in der Regel nicht möglich ist.
        • Sie sind darüber informiert, dass sehr davon abgeraten wird, Familienangehörige und Freunde mit zu bringen, da Ihre gesamte Energie der Fortbildung zugute kommen soll. Das Goethe-Institut leistet weder organisatorische noch versicherungstechnische Hilfe.
        • Sie sind darüber informiert, dass von einer Teilnahme während einer Schwangerschaft abgeraten wird, um das Risiko von Komplikationen, die nicht versichert sind, auszuschließen.
        • Sie sind informiert darüber, dass Sie keine Haustiere mitbringen können.
        zusätzlich für Kombi-Seminare (K)
        • Sie haben solide Kenntnisse im Umgang mit PC und Internet und verfügen privat oder an Ihrem Arbeitsplatz über einen regelmäßigen und schnellen Internetanschluss.
        • Sie sind bereit, in vollem Umfang an den angegebenen Online-Phasen teilzunehmen.

        Bewerbungsverfahren

        Bitte gehen Sie in genau dieser Reihenfolge vor:
        1. Bevor Sie das Formular ausfüllen, speichern Sie es bitte als erstes auf Ihrem PC ab.
        2. Bitte füllen Sie nun das Formular vollständig aus.
        3. Nachdem Sie das Formular vollständig ausgefüllt haben, müssen Sie dieses Formular nun noch einmal auf Ihrem PC abspeichern.
          Dabei passen Sie den Dateinamen bitte an das folgende Modell an: Land_Familienname_Vorname.pdf
        4. Senden Sie nun bitte das Formular als Attachment an die E-Mail-Adresse des für Sie zuständigen Goethe-Instituts in Ihrem Land (oder in Ländern ohne Goethe-Institut an die Deutsche Botschaft). Die entsprechende E-Mail-Adresse finden Sie unter:
          E-Mail-Adressen der Ansprechpartner
        Bewerbungsschluss
        15. Oktober 2016 für alle Fortbildungen

        Anmeldung als (Teil)stipendiat/in des EU-Förderprogramms Erasmus+

        Anmeldung für (Teil)stipendiaten und -stipendiatinnen des EU-Förderprogramms Erasmus+

        Bitte melden Sie sich mit diesem Formular nur dann beim Goethe-Institut zu einer Fortbildung an, wenn die Gebühr aus einem Stipendium Erasmus+ finanziert oder teilfinanziert wird.
        Download SymbolInformationen zur Bewerbung um ein Stipendium über Erasmus+ (PDF, 240 KB)
        Download SymbolProgrammleitfaden Erasmus+ (PDF, 190 KB)

        Anmeldevoraussetzungen

        • Sie verfügen über die erforderlichen Deutschkenntnisse für den von Ihnen gewünschten Fortbildungstypus.
        • Sie sind bereit, in vollem Umfang an der gesamten Fortbildung einschließlich des kulturellen Rahmenprogramms teilzunehmen.
        • Sie sind informiert darüber und einverstanden damit, dass eine Priorisierung Ihrer drei Fortbildungswünsche in der Regel nicht möglich ist.
        • Sie verfügen über eine Bestätigung Ihrer entsendenden Institution, in der belegt wird, dass die Institution bereits einen Antrag für ein Erasmus+ Stipendium gestellt hat bzw. dass der Antrag bereits bewilligt ist.
        zusätzlich für Kombi-Seminare (K)
        • Sie haben solide Kenntnisse im Umgang mit PC und Internet und verfügen privat oder an Ihrem Arbeitsplatz über einen regelmäßigen und schnellen Internetanschluss
        • Sie sind bereit, in vollem Umfang an den angegebenen Online-Phasen teilzunehmen.

        Anmeldeverfahren

        Bitte gehen Sie in genau dieser Reihenfolge vor:
        1. Bevor Sie das Formular ausfüllen, speichern Sie es bitte als erstes auf Ihrem PC ab.
        2. Bitte füllen Sie nun das Formular vollständig aus.
        3. Nachdem Sie das Formular vollständig ausgefüllt haben, müssen Sie dieses Formular nun noch einmal auf Ihrem PC abspeichern. Dabei passen Sie den Dateinamen bitte an das folgende Modell an: Land_Familienname_Vorname.pdf
        4. Senden Sie nun bitte das Formular als Attachment an die folgende E-Mail-Adresse:
          Mail Symbolfortbildung-deutschland@goethe.de

        Anmeldeschluss

        31. Dezember 2016 für alle Fortbildungen.
        Eine frühe Anmeldung erhöht Ihre Chance auf einen Platz in der gewünschten Fortbildung.
        Anmeldungen nach dem 31.12.2016 berücksichtigen wir gerne, wenn noch Plätze zur Verfügung stehen.

        Download SymbolAnmeldeformular (PDF, 170 KB)
        Links zum Thema

        Anmeldung für Selbstzahlende

        Sie können sich direkt beim Goethe-Institut zu einer Fortbildung (Seminar oder Sprachkurs Deutsch für Lehrkräfte) anmelden, wenn Sie die Fortbildungsgebühr selbst bezahlen.

        Anmeldevoraussetzungen

        • Sie verfügen über die erforderlichen Deutschkenntnisse für den von Ihnen gewünschten Fortbildungstypus.
        • Sie sind bereit, in vollem Umfang an der gesamten Fortbildung einschließlich des kulturellen Rahmenprogramms teilzunehmen.
        • Sie sind informiert darüber und einverstanden damit, dass eine Priorisierung Ihrer drei Fortbildungswünsche in der Regel nicht möglich ist.
        zusätzlich für Kombi-Seminare (K)
        • Sie haben solide Kenntnisse im Umgang mit PC und Internet und verfügen privat oder an Ihrem Arbeitsplatz über einen regelmäßigen und schnellen Internetanschluss
        • Sie sind bereit, in vollem Umfang an den angegebenen Online-Phasen teilzunehmen.

        Anmeldeverfahren

        Bitte gehen Sie in genau dieser Reihenfolge vor:
        1. Bevor Sie das Formular ausfüllen, speichern Sie es bitte als erstes auf Ihrem PC ab.
        2. Bitte füllen Sie nun das Formular vollständig aus.
        3. Nachdem Sie das Formular vollständig ausgefüllt haben, müssen Sie dieses Formular nun noch einmal auf Ihrem PC abspeichern. Dabei passen Sie den Dateinamen bitte an das folgende Modell an: Land_Familienname_Vorname.pdf
        4. Senden Sie nun bitte das Formular als Attachment an die folgende E-Mail-Adresse:
          Mail Symbolfortbildung-deutschland@goethe.de
        Anmeldeschluss
        31. Dezember 2017 für alle Fortbildungen

        Eine frühe Anmeldung erhöht Ihre Chance auf einen Platz in der gewünschten Fortbildung.
        Anmeldungen nach dem 31.12.2017 berücksichtigen wir gerne, wenn noch Plätze zur Verfügung stehen.

        Download SymbolAnmeldeformular (PDF, 170 KB)

          Veranstaltungsorte

          Besuchen Sie uns auf

          Facebook Google+ YouTube

          Fortbildungen für Lehrkräfte an deutschen Schulen

          © Getty Images, Westend61
          Sprachlicher und kultureller Heterogenität begegnen

          Video: Deutsch lernen in Deutschland