Flaggen Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa, © dpa

Europa

„In Vielfalt geeint“ lautet das Motto der Europäischen Union seit dem Jahr 2000. Europa und der europäische Gedanke stehen für Freiheit, Frieden und Solidarität der Nationen – und für das tolerante und interessierte Nebeneinander vieler verschiedener Kulturen, Traditionen und Sprachen, die es gemeinsam zu bewahren gilt. Doch die aktuellen Debatten zeigen, dass die Idee eines vereinten Europas keine Selbstverständlichkeit ist.

WÜNSCHE FÜR EUROPA – #MYWISHFOREUROPE

2017 ist das europäische „Superwahljahr", in vielen Ländern wurde oder wird gewählt – und die Debatten zeigen, jede Wahl ist auch eine Abstimmung über Europa. Wir haben Menschen in und außerhalb Europas gefragt: Was wünscht ihr Europa für das Jahr 2017? Bis zum 4. Juni schicken wir ihre Wünsche unter  #mywishforeurope hinaus in die Welt – auf Twitter, Instagram, Facebook und goethe.de.

Es twittern, bloggen und posten die Goethe-Institute in:​ Amsterdam, Athen, Brüssel, Frankfurt, Glasgow, Hamburg, Kopenhagen, London, Madrid, München, Riga, Schwäbisch Hall und Washington.

Artikel