Betreffend: Worte

Vorstellung der Podcasts, die im Rahmen des von Viviana Gravano und Giulia Grechi kuratierten Projekts Transcultural Attentiveness, entstanden sind.
Goethe-Institut Rom, Freitag, 3. Dezember 2021, 18 Uhr

L'inarchiviabile - Ausstellungseröffnung

© Goethe-Institut Rom | Foto: Francesco Cicconi

Veranstaltungen

Deutsch lernen Mit Erfahrung zu ihrem Erfolg

Ein Fahrrad steht vor dem Goethe-Institut

© Goethe-Institut Rom | Foto: Max Intrisano

Das Goethe-Institut bringt die deutsche Sprache in die Welt: In über 90 Ländern bieten wir Deutschkurse und Deutschprüfungen an.

  • Für jeden Bedarf die passende Lösung
  • Gut aufgehoben auf jedem Niveau
  • International anerkannte Sprachzertifikate

Service Vielfalt & Kultur

Tisch mit mehreren Laptops, Kaffeetassen, Arbeitsatmosphäre

Deutsch unterrichten

Das Goethe-Institut ist weltweit der führende Anbieter für Deutschlehrer-Fortbildungen. Für Ihren Unterricht stellen wir Ihnen aktuelle Materialien und interaktive Angebote zur Verfügung.

Illustration von einem blauen Tisch auf dem ein Notizbuch und eine Brille liegen.

© Goethe-Institut Mailand | Grafik: Bebung

Goethe-Institut Rom Besuchen Sie uns

Centro Culturale Tedesco
Via Savoia, 15
00198 Rom
Italien

Telefonzentrale

+39 06 8440051

E-Mail

info-roma@goethe.de

telefonisch: Mo–Do: 10–13, 14–16
Fr: 10–13
+39 06 84400537
per E-Mail: corsi-roma@goethe.de
vor Ort: Mo+Do: 10–13
Mi: 10–13, 16–18
telefonisch: +39 06 84400591 /-93 /-94
per E-Mail: esami-italia@goethe.de
vor Ort : Mo–Do: 10–13, 14–17
Fr: 10–13
Fassade vom Goethe-Institut in Rom

© Claudia Giusto

Über uns

Wir fördern die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland und pflegen die internationale kulturelle Zusammenarbeit.

  • Goethe-Institut Rom – Sommerfest, Juli 2015
  • Unser Hygienekonzept
  • Goethe-Institut Presse
  • Goethe-Institut Karriere
  • Goethe-Institut Rom
  • Goethe-Institut Partner und Förderer
  • Coronavirus
  • Hier die beiden Lazzaretti-Fahrräder, die du gewinnen kannst, wenn du dich für einen unserer Herbstkurse anmeldest!
  • Goethe-Institut Rom