Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
Hautnah© Yevhenia Perutska/ Goethe-Institut

Hautnah

Wie gestaltet sich unsere Zukunft oder wie können wir sie selber gestalten? Wo sind die Grenzen der Körperoptimierung oder beim Klonen? Ist eine Welt ohne Bücher vorstellbar?

Antworten auf diese Fragen haben wir mit den vier Autoren Robert M. Sonntag, Charlotte Kerner, Katja Brandis und Bov Bjerg gesucht. Zusammen mit paralympischen Sportlern, Schülerinnen und Schülern einer Projektwerkstatt oder den Besuchern von Buchmessen und Literaturfestivals diskutierten wir über Utopien und Dystopien.
 
Alle 4 Bücher sind nun auch auf Ukrainisch erschienen und ab sofort in den Buchhandlungen oder direkt bei den Verlagen erhältlich. Natürlich könnt Ihr die Bücher auch bei uns in der Bibliothek (Link zum OPAC) ausleihen.
 
Das ist aber noch nicht alles: Für Lehrer gibt es jetzt Materialien zu jedem einzelnen Buch für den Deutschunterricht sowie für den ukrainischen Literaturunterricht. So habt ihr die Möglichkeit, Euch noch länger mit den spannenden Themen auseinanderzusetzen.

Bücher und Autoren

Didaktisierung

Video

Archiv der Veranstaltungen


Bücher und Autoren


Didaktisierung


Video

Katja Brandis Videoteaser © Goethe-Institut

Katja Brandis

Kerner Videoteaser © Goethe-Institut

Charlotte Kerner

Bov Bjerg Videoteaser © Goethe-Institut

Bov Bjerg

Robert M. Sonntag Videoteaser © Goethe-Institut

Robert M. Sonntag


Veranstaltungen