Interviews und Reden Carola Lentz

26. November 2021
70 Jahre Goethe-Institute. Ein Gespräch mit Carola Lentz

Carola Lentz über 70 Jahre Goethe-Institut in der Sendung von 3sat Kulturzeit am 26.11.2021 

22. November 2021
Podiumsdiskussion anlässlich 70 Jahre Goethe-Institut

Anlässlich des 70 Jubiläums des Goethe-Instituts diskutiert Carola Lentz am 22.11. in München mit dem Intendanten der Berliner Festspiele Thomas Oberender und der Historikerin Irina Scherbakowa über ihr neu erschienenes Buch "Das Goethe-Institut - eine Geschichte von 1951 bis heute". Moderiert von Jens Bisky. 

15. November 2021
70 Jahre Kulturaustausch: das Goethe-Institut feiert und schaut zurück

Mit Sprachkursen und Kulturexport aus Deutschland fing es an. Heute knüpft das Goethe-Institut Netzwerke und stärkt die Zivilgesellschaft in Partnerländern, sagt seine Präsidentin Carola Lentz im Interview mit Deutschlandfunk Kultur. In Zeiten autoritärer Regime sei das besonders wichtig.

28. Oktober 2021
Grenzüberschreitende Kreativität - Für eine innovative Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik in unsicheren Zeiten

Gemeinsamer Gastbeitrag von Carola Lentz und Johannes Ebert in der Zeitschrift "Politik & Kultur" (11/21) des Deutschen Kulturrats. 

Oktober 2021
Glück, harte Arbeit und unterstützende Strukturen

Beitrag von Carola Lentz in der Publikation "Welt der Frauen", herausgegeben von Staatsministerin für Internationale Kulturpolitik Michelle Müntefering. 

September 2021
Die Zukunft der Ethnologie

„Forschen mit“ statt „forschen über“: Multiperspektivität heißt, Kooperationen mit Wissenschaftlern vor Ort zu suchen - Carola Lentz mit einem Beitrag im Rotary Magazin 09/21

9. August 2021
Die Kulturvernetzer – Carola Lentz über 70 Jahre Goethe-Institut und die Zukunft

Interview mit Carola Lentz in der Sendung „Kultur heute“ vom Deutschlandfunk am 09.08.2021

2. Juni 2021
„Vom Kulturexport zum globalen Netzwerk. Eine Geschichte des Goethe-Instituts von 1951 bis heute“

In der Vortragsreihe „Mensch Macht Moderne“ der Bauhaus Universität Weimar spricht Carola Lentz am 2. Juni in Weimar über ihr Buchprojekt, in dem sie anlässlich seines 70. Geburtstags die Geschichte des Goethe-Instituts von seiner Gründung bis heute untersucht. 

17. Juni 2021
Worüber reden wir, wenn wir „Generationen“ sagen? Ein Radiogespräch zum Thema Generationen

Anlässlich des Kultursymposiums Weimar 2021 vom 16. bis 17. Juni 2021 sprach Carola Lentz mit dem Historiker Winfried Speitkamp in einem Radiogespräch über das Thema „Generationen“.

06. Mai 2021
Raubkunst-Rückgabe - Stellt sich Deutschland seiner Kolonialgeschichte?

Carola Lentz, Mnyaka Sururu Mboro (Berlin Postkolonial e.V.), Bonaventure Soh Bejeng Ndikung (SAVVY Contemporary) im Interview in der Sendung  “Auf den Punkt” der Deutschen Welle. 

05. Mai 2021
Carola Lentz im Gespräch mit Gisela Keuerleber

Im "WDR 5 Tischgespräch" unterhielt sich Carola Lentz mit Moderatorin Gisela Keuerleber.

16. Januar 2021
Carola Lentz: "Umso wichtiger: Europa"

Carola Lentz im Interview am 16.01.2021 in der Sendung: "Denk' ich an Europa",WDR 5: Die Ethnologin Carola Lentz ist seit November 2020 Präsidentin des Goethe-Instituts. Die Europa-, USA- und Afrika-Kennerin sieht die EU gerade wegen der Vielfalt und Vielstimmigkeit als Erfolgsmodell in einer Welt, die sich zunehmend polarisiert.