Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1) Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Die Präsidentin Prof. Dr. Carola Lentz
Interviews und Reden

Hier finden Sie Interviews und Reden der Präsidentin Carola Lentz, die seit 2020 Präsidentin des Goethe-Instituts ist. 

23. März 2024
Goethe Institut president Carola Lentz lauds India's cultural plurality, affirms Tagore's German connection

Interview with Carola Lentz in the online magazine of the New Indian Express, 23 March 2024.

7. März 2024
Rückgabe von Goethe-Medaillen. Carola Lentz im Gespräch

Carola Lentz spricht am 7. März 2024 auf Deutschlandfunk über die Rückgabe von Goethe-Medaillen. 

14. Februar 2024
"Neugierig auf...Carola Lentz"

Gespräch mit der Präsidentin Carola Lentz in der Webtalk-Reihe "Neugierig auf..." der Friedrich-Naumann-Stiftung am 14. Februar 2024. 

14. Januar 2024
Kulturarbeit muss unabhängig bleiben!

Gastbeitrag von Carola Lentz am 14. Januar 2024 im Online-Magazin DER SPIEGEL (veröffentlicht auf Goethe Aktuell)

14 January 2024
Cultural Work must remain independent!

Guest article by Carola Lentz for the online magazine DER SPIEGEL from 14 January 2024 (published on the web magazine Goethe Aktuell) 

4. Januar 2024
Gespräch über das Goethe-Institut: "Kultur ist nicht immer das Gute"

Das Goethe-Institut muss Häuser schließen und Stellen streichen. Instituts-Präsidentin Carola Lentz spricht im ausführlichen Interview mit dem Cicero über globale Neuausrichtungen, neue Kulturkämpfe und den Missbrauch von Kunst.

21. Dezember 2023
Carola Lentz ist Präsidentin des Goethe-Instituts

Bericht in der SWR Landesschau Rheinland-Pfalz über die Präsidentin Carola Lentz. 

15. Dezember 2023
Goethe-Institut-Präsidentin Lentz: "Keiner schließt gerne"

Das Goethe-Institut soll in den kommenden Jahren neun seiner 158 Institute schließen und etliche Stellen einsparen, etwa in Frankreich und Italien. Die Kosten seien enorm gestiegen, an manchen Standorten seien Veranstaltungen gar nicht mehr finanzierbar, sagt Präsidentin Carola Lentz im Gespräch mit Maria Ossowski im rbb radio. 

13. Dezember 2023
Präsidentin: „Goethe-Institut wird Präsenz in Osteuropa verstärken“

Das Goethe-Institut hat auf seiner Jahrespressekonferenz bedeutende Umstrukturierungen angekündigt.  Carola Lentz, die Präsidentin des Instituts, erläuterte die Beweggründe und Pläne im Anschluss an die Konferenz in einem Interview in der Sendung SWR2 Kultur aktuell. 

13. Dezember 2023
Die Sparpläne der Goethe-Institute

Das Goethe-Institut muss sparen und sich gleichzeitig neuen Aufgaben stellen. Institute in Westeuropa werden geschlossen, im Osten werden neue Einrichtungen aufgebaut. Und das Geld wird auch weniger. Präsidentin Carola Lentz im Gespräch mit dem WDR 3 in der Sendung Resonanzen. 

25. November 2023
"Besser zuhören in Europa"

Carola Lentz spricht am 25. November 2023 in der Sendung "Denk ich an Europa" mit dem WDR 5 über die Zukunft Europas und die Notwendigkeit, einander besser zuzuhören. 

21. Oktober 2023
"Dekolonisieriungstheater? Perspektiven auf eine (post)koloniale Erinnerungskultur"

Carola Lentz diskutiert am 21. Oktober 2023 auf der Frankfurter Buchmesse gemeinsam mit der Moderatorin Vivian Perkovic über aktuelle Tendenzen und Perspektiven einer (post)kolonialen Erinnerungskultur. 

15. Oktober 2023
Goethe-Institut in Gaza. Präsidentin: Die Lage ist „dramatisch“

Carola Lentz äußert sich im Interview mit dem Deutschlandfunk zur Lage der Goethe-Institute in Israel und in Gaza nach dem terroristischen Angriff der Hamas am 7. Oktober. 2023. 

September 2023
Lange Schatten des Kolonialismus

Der europäische Kolonialismus brachte Gräueltaten an Millionen von Menschen. Bis heute profitiert Europa von der Plünderung von Ressourcen und der Ausbeutung von Menschen als Sklaven. Carola Lentz diskutiert in der Sendung scobel über die "Langen Schatten des Kolonialismus". 

14. Juni 2023
"Culture is perhaps like a carpet"

Interview with the President of the Goethe-Institut for the magazine Kitabistan (Azerbaijan) on 14 June 2023 about the Goethe-Insitute and the role of culture in a globalized world. 

Juni 2023
Wie stark ist die Marke Deutschland, Carola Lentz?

Beitrag von Carola Lentz in der turi2 edition #21 im Juni 2023. 

25. Mai 2023
Carola Lentz über Benin-Bronzen: „Ketzerisch würde ich von ,Dekolonisierungstheater‘ sprechen“

Interview von Carola Lentz in der Berliner Zeitung / Frankfurter Rundschau über Restitution und die Rückgabe von Benin-Bronzen. 

4. Mai 2023
Zeitenwende? Auswärtige Kulturpolitik in einer neuen Welt

Tagesspiegel-Artikel von Carola Lentz über ihre Reisen in den Nahen Osten und die Rolle des Goethe-Instituts, erschienen am 4. Mai 2023.  

13. Dezember 2023
Kürzungen vorerst abgewendet

Carola Lentz im Gespräch mit Vladimir Balzer von Deutschlandfunk Kultur. 

9. November 2022
Goethe-Präsidentin: Institute sind Schutzraum vor illiberalen Kräften

Beitrag von Carola Lentz zur Arbeit des Goethe-Instituts in illiberalen Kontexten und die Bedeutung von Kulturaustausch, erschienen am 9. November in der Berliner Zeitung. 

November 2022
Eine Politik der leisen Töne. Das Goethe-Institut in Zeiten globaler Krisen

Artikel von Carola Lentz in der November-Ausgabe von Politik und Kultur. 

27. Oktober 2022
International Cultural Exchange in a Fragile World: Views from Germany, the UK, and Japan

On October 27, 2022, The Japan Foundation, the Goethe-Institut Tokyo, and the British Council jointly held the international symposium “International Cultural Exchange in a Fragile World: Views from Germany, the UK, and Japan,” where representatives of the cultural organizations and cultural leaders in practice discussed the changes they face in promoting cultural exchanges while the COVID-19 pandemic and conflicts flooded the world with fragility, and possible directions for future cultural-exchange activities.

25. Juli 2022
Interview: „Es ist wichtig, dass die Goethe-Institute in Russland geöffnet bleiben“

Carola Lentz spricht mit der Berliner Zeitung über die aktuelle Lage des Goethe-Instituts in der Ukraine und in Russland, über die Haushaltssituation und die Debatten um die Documenta. 

15. Juli 2022
Interview: „Enormer Schaden, wenig Nutzen“

17 Millionen Euro muss das Goethe-Institut in diesem Jahr einsparen. Das bedeutet das Aus für das Fachkräfteprogramm und für Fortbildungsmaßnahmen für Deutschlehrkräfte im Ausland. Die Institutspräsidentin kritisiert im Interview mit Deutschlandfunk Kultur die Kurzsichtigkeit der Regierung.

Juni 2022
Navigieren in einer multipolaren Welt

Beitrag von Carola Lentz zur Arbeit des Goethe-Instituts in multipolaren Kontexten, erschienen im Magazin Palais Biron der Baden Badener Unternehmergespräche (Ausgabe Nr. 35, Sommer 2022). 

April 2022
Erinnerungsräume öffnen, Erinnerungsgemeinschaften verbinden

Aufsatz von Carola Lentz erschienen in: Henning Melber und Kristin Platt (Hg.), Koloniale Vergangenheit – postkoloniale Zukunft? Die deutsch-namibischen Beziehungen neu denken. Frankfurt am Main: Brandes & Apsel, 2022.

12. Februar 2022
Eine Frage vieler Perspektiven

Ein Debatten-Beitrag von Carola Lentz, erschienen am 12. Februar im Tagesspiegel. 

22. November 2021
Podiumsdiskussion anlässlich 70 Jahre Goethe-Institut

Anlässlich des 70 Jubiläums des Goethe-Instituts diskutiert Carola Lentz am 22.11. in München mit dem Intendanten der Berliner Festspiele Thomas Oberender und der Historikerin Irina Scherbakowa über ihr neu erschienenes Buch "Das Goethe-Institut - eine Geschichte von 1951 bis heute". Moderiert von Jens Bisky. 

15. November 2021
70 Jahre Kulturaustausch: das Goethe-Institut feiert und schaut zurück

Mit Sprachkursen und Kulturexport aus Deutschland fing es an. Heute knüpft das Goethe-Institut Netzwerke und stärkt die Zivilgesellschaft in Partnerländern, sagt seine Präsidentin Carola Lentz im Interview mit Deutschlandfunk Kultur. In Zeiten autoritärer Regime sei das besonders wichtig.

28. Oktober 2021
Grenzüberschreitende Kreativität - Für eine innovative Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik in unsicheren Zeiten

Gemeinsamer Gastbeitrag von Carola Lentz und Johannes Ebert in der Zeitschrift "Politik & Kultur" (11/21) des Deutschen Kulturrats. 

9. August 2021
Die Kulturvernetzer – Carola Lentz über 70 Jahre Goethe-Institut und die Zukunft

Interview mit Carola Lentz in der Sendung „Kultur heute“ vom Deutschlandfunk am 09.08.2021

2. Juni 2021
„Vom Kulturexport zum globalen Netzwerk. Eine Geschichte des Goethe-Instituts von 1951 bis heute“

In der Vortragsreihe „Mensch Macht Moderne“ der Bauhaus Universität Weimar spricht Carola Lentz am 2. Juni in Weimar über ihr Buchprojekt, in dem sie anlässlich seines 70. Geburtstags die Geschichte des Goethe-Instituts von seiner Gründung bis heute untersucht. 

17. Juni 2021
Worüber reden wir, wenn wir „Generationen“ sagen? Ein Radiogespräch zum Thema Generationen

Anlässlich des Kultursymposiums Weimar 2021 vom 16. bis 17. Juni 2021 sprach Carola Lentz mit dem Historiker Winfried Speitkamp in einem Radiogespräch über das Thema „Generationen“.

06. Mai 2021
Raubkunst-Rückgabe - Stellt sich Deutschland seiner Kolonialgeschichte?

Carola Lentz, Mnyaka Sururu Mboro (Berlin Postkolonial e.V.), Bonaventure Soh Bejeng Ndikung (SAVVY Contemporary) im Interview in der Sendung  “Auf den Punkt” der Deutschen Welle. 

05. Mai 2021
Carola Lentz im Gespräch mit Gisela Keuerleber

Im "WDR 5 Tischgespräch" unterhielt sich Carola Lentz mit Moderatorin Gisela Keuerleber.

16. Januar 2021
Carola Lentz: "Umso wichtiger: Europa"

Carola Lentz im Interview am 16.01.2021 in der Sendung: "Denk' ich an Europa",WDR 5: Die Ethnologin Carola Lentz ist seit November 2020 Präsidentin des Goethe-Instituts. Die Europa-, USA- und Afrika-Kennerin sieht die EU gerade wegen der Vielfalt und Vielstimmigkeit als Erfolgsmodell in einer Welt, die sich zunehmend polarisiert.

Top