Kommunizieren in technischen Berufen

Das Buch vermittelt die grundlegenden sprachlichen Mittel und Strategien, um im Bereich Metall- und Elektroberufe, in Praktika, in der Ausbildung und im Betrieb sach- und fachgerecht zu kommunizieren.

Das Lehrwerk arbeitet handlungsorientiert mit zahlreichen farbigen Abbildungen, Originaltexten und Links zu einschlägigen Ausbildungsfirmen der Bundesagentur für Arbeit.

Die Benutzer erhalten einen Eindruck von der Arbeit in deutschen Metall- und Elektroberufen in Industrie und Handwerk.

Ausbildungsmöglichkeiten in der EU werden vorgestellt.

Das Lehrwerk kann von Fachlehrern und Sprachlehrern ohne Fachkenntnisse eingesetzt werden.

"Technisches Deutsch für Ausbildung und Beruf" wendet sich an:

  • junge Lernende im Ausland, die Interesse an einer beruflich/gewerblichen Tätigkeit in deutschsprachigen Ländern haben
  • junge Lernende in Deutschland, insbesondere mit Migrationshintergrund, die ihre Sprachkompetenz für die berufliche Ausbildung im Bereich Metall/Elektro steigern wollen
  • Lernende mit guten Grundkenntnissen in Deutsch (ab Mitte der Niveaustufe B1 des GER)
"Technisches Deutsch für Ausbildung und Beruf" informiert
  • über Ausbildung, Ausbildungsinhalte, Berufsprofile und Anforderungsprofile in Metall- und Elektroberufen in Deutschland
  • über wesentliche Inhalte in Fertigungs-, Werkstoff- und Elektrotechnik als Grundlage für alle Metall- und Elektroberufe
  • über Chancen, die sich Auszubildenden/Berufstätigen durch Deutsch- und Fremdsprachenkenntnisse in der Europäischen Union bieten
  • über Bildungsprogramme in der Europäischen Union
"Technisches Deutsch für Ausbildung und Beruf" trainiert:
  • sprachliches Handeln auf Deutsch für Berufsausbildung, Praktikum und Ferienjob in einem deutschsprachigen Land
  • fachsprachliche Kommunikation in der Ausbildung zu Metall- und Elektroberufen
  • die grundlegenden Fachbegriffe für die Kommunikation in Metall- und Elektroberufen
  • Lese-, Hör-, Sprech- und Schreibstrategien für eine angemessene Kommunikation in Metall- und Elektroberufen
  • Verständnis für interkulturelle Unterschiede am Ausbildungs- bzw. Arbeitsplatz
  • handlungsorientiertes, autonomes, entdeckendes Lernen
  • relevante Schlüsselqualifikationen für Ausbildung und Beruf
"Technisches Deutsch für Ausbildung und Beruf" bietet:
  • ein Lehrbuch mit integriertem Arbeitsbuch, Lösungen und Register
  • authentische Texte, Originalaufgaben und Fallbeispiele
  • Internetlinks zu Texten und Videos der Bundesagentur für Arbeit
  • ca. 650 mehrfarbige Abbildungen
  • funktionale, handlungsorientierte Übungen zu allen Fertigkeiten
  • Handreichungen für den Unterricht unter
Bestellungen und Information: www.europa-lehrmittel.de