Thank Goethe It's Friday
Eine Webinarreihe

TGIF © by Groupe Dejour

TGIF, eine Webinarreihe, in der die Top-Themen der pädagogischen Trends 2021 von den Fachexpert*innen angesprochen werden, startete am 19.02.2021.

Wie der Name schon sagt, soll ein Freitag im Monat pädagogisch relevanten Themen vorbehalten sein und dem Austausch zwischen den Schulleiter*innen Nordindiens und Nepals dazu.

Was noch zu erwarten ist: Das neue akademische Jahr wird viele Herausforderungen an unsere Schulleiter*innen stellen. Mit Blick auf die Bedürfnisse unserer Pädagog*innen im Wandel der Zeit und in Übereinstimmung mit den Anpassungen, die im Rahmen der neuen Bildungspolitik im Lehrplan erwartet werden, bietet Thank Goethe its Friday kommende Webinare zu folgenden Themen an:

  • MINT-Clubs
  • Implementierung von Berufsausbildung in Schulen und Leben
  • Studieren und Arbeiten in Deutschland.

PLAN:

Die Webinarreihe begann mit der Begrüßung durch Herrn Thomas Gödel, Leiter der Spracharbeit mit Regionalauftrag Südasien / Stellvertretender Institutsleiter, Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan Neu Delhi. 
 
Herr Philipp von Ritter, Counsellor, Leiter der Science und Technology Section, German Embassy, war Gastredner für das erste Webinar am 19.02.2021 und sagte den Teilnehmern seine Unterstützung zu. 
Dr. Maria Steinmetz, Expertin für Deutsch als Fachsprache, hat auch im zweiten Webinar der Reihe "Thank Goethe It's Friday" Schulleiter*innen mit ihrer langjährigen Erfahrung und fachlicher Expertise begeistert.

Darüberhinaus konnte sie unseren Schulleiter*innen den Weg zur Etablierung von MINT-Clubs in Schulen weisen.

Ihre interessanten Beobachtungen und nachdenklichen Einsichten zum Thema waren nicht nur von großem Wert, sondern auch von größtem Nutzen für alle Teilnehmenden.

Das Goethe-Institut unterstützt alle Privatschulen, die Deutsch als Fach anbieten und MINT-Clubs einrichten wollen.

Wenn Ihre Schule Interesse hat, dieses Angebot wahrzunehmen, schreiben Sie uns bitte an bkdprakt1-delhi@goethe.de
Das dritte Webinar der Reihe wurde von Frau Isabell Jenninger, Head - DUALpro & ProRecognition, der Deutsch-Indischen Handelskammer (AHK) durchgeführt. Der Fokus lag auf den folgenden Punkten:
  • Berufsperspektiven für Studierende aus Indien
  • Ausbildungsberufe der Zukunft
  • Berufsausbildung in und Orientierung an Fächern wie Künstliche Intelligenz, Hotelmanagement, Betriebswirtschaft, etc.
  • Unterstützung bei der Anerkennung von Abschlüssen seitens IGCC / Pro Recognition.
Das Webinar stieß bei den teilnehmenden Schulleitern auf große Resonanz und wurde von allen Anwesenden begrüßt
Die Hochschule Fulda führte das vierte Webinar in dieser Reihe durch und thematisierte - Übergänge, Motive und Karriereperspektiven in Deutschland.

Der Referent Herr Marco Krinowski, International Marketing Manager der Hochschule Fulda, betonte, unter welchen Aspekten ein Studium gewählt werden kann, welche Entscheidungen bereits in der Schulzeit eine Rolle spielen und wie der Übergang von der Schule zur Hochschule bei Fulda erfolgen kann.

Außerdem stellte er die Angebote der Hochschule Fulda und die Karrierechancen, die der Ansatz "angewandte Wissenschaften" eröffnet, dar.

Die Co-Referentin und Studierende an der Uni Fulda, Frau Deepica Sachdeva, erläuterte ebenfalls ihre persönlichen Karrieremotive und die Entscheidungsprozesse, die vor dem Studium ablaufen.
Um unsere Studenten in Bezug auf ihre Zukunftsperspektiven adäquat zu beraten, hatten wir die Fachhochschule Kaiserslautern eingeladen, das fünfte Webinar der Reihe durchzuführen.

Die Info-Session wurde von Frau Daniela Fleuren, HOD-International Relations and Languages, geleitet. Sie informierte die Teilnehmer über die verschiedenen Studiengänge, die von der Hochschule angeboten werden und über das Zulassungsverfahren über das Studienkolleg.

Das Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan Neu-Delhi ist auch Prüfungszentrum-Partner der Universität und die digitale Aufnahmeprüfung für das Winter- und Sommersemester wird auch am Institut zweimal im Jahr durchgeführt.