Europanetzwerk Deutsch
ЕУ-курсеви

  • Europanetzwerk Deutsch Слика: Гете-институт / Бернард Лудевиг
  • Europanetzwerk Deutsch Слика: Гете-институт / Бернард Лудевиг
  • Europanetzwerk Deutsch Слика: Гете-институт / Бернард Лудевиг
  • Europanetzwerk Deutsch Слика: Гете-институт / Бернард Лудевиг
  • Europanetzwerk Deutsch Слика: Гете-институт / Бернард Лудевиг
  • Europanetzwerk Deutsch Слика: Гете-институт / Бернард Лудевиг
  • Europanetzwerk Deutsch Слика: Гете-институт / Бернард Лудевиг
  • Europanetzwerk Deutsch Слика: Гете-институт / Бернард Лудевиг
  • Europanetzwerk Deutsch Слика: Гете-институт / Бернард Лудевиг
  • Europanetzwerk Deutsch Слика: Гете-институт
  • Europanetzwerk Deutsch Слика: Гете-институт / Бернард Лудевиг

Министерството за надворешни работи и Гете-институтот во рамките на програмата Europanetzwerk Deutsch доделуваат стипендии за германски јазик како работен и службен јазик во европските институции и ја поддржуваат активната европска мрежа. Тие Ве канат на ексклузивен јазичен курс во Германија.


Програмата Europanetzwerk Deutsch е екслузивна стипендиска програма и ги опфаќа следниве услуги, финансирани од Министерството за надворешни работи на Германија:

Сите учесници добиваат бесплатно

  • Интензивен јазичен курс, кој е приспособен на интересите на учесниците
  • Средби со претставници на министерствата како и со релевантни специјалисти од областа и институции
  • Културна рамковна програма
  • Сместување со појадок и заеднички ручек за секој ден од курсот
  • Осигурување од болест, незгода и осигурување на трети лица во времетраење на курсот во акутни случаи.

EU-Kurse in Deutschland 2020

Kursdetails  
Ort München
Termin 12.07. - 18.07.2020
Dauer 7 Tage (inklusive An- und Abreisetag)
Zielgruppe EU-Bedienstete und Ministerialbeamte mit Arbeitskontakten zur EU
Kurstyp EU-Kurs mit thematischem Schwerpunkt
Sprachniveau B2 – C1
Initiator Auswärtiges Amt
Realisierung Goethe-Institut
Partner Bayerische Staatskanzlei


Der exklusive EU-Kurs „Meinungsfreiheit und Recht“ zeigt Ihnen, was die „bayerische Gemütlichkeit“ im Moment bewegt. Bei intensiven Gesprächen mit Expert*innen aus Politik, Justiz, Gesellschaft, Wirtschaft und Medien haben Sie die Möglichkeit, unmittelbar zu erfahren, welche aktuellen Herausforderungen und Entwicklungen es im Bundesland Bayern gibt. Ein begleitender Intensivsprachkurs bietet dazu einen optimalen Rahmen, um Ihr professionelles Netzwerk zu erweitern, Ihre Deutschkenntnisse zu erweitern und in neue Richtungen zu denken. Sie werden Ihre Sprachkenntnisse nicht nur auffrischen, sondern das Gelernte umgehend in der Praxis anwenden. Die Gesprächstermine werden im Sprachkurs vor- und nachbereitet.

Partner des Kurses ist die Bayerische Staatskanzlei.

Dieser Kurs findet als kombinierter Sprachkurs statt, d. h. er wird vor Ihrem Aufenthalt in Deutschland durch eine einwöchige Online-Phase ergänzt. So bereiten Sie den Präsenzkurs und Ihren Aufenthalt in Deutschland optimal vor und lernen die anderen Teilnehmenden bereits vorab kennen. Für die Online-Phase ist mit einem Zeitaufwand von ca. 4 Stunden zu rechnen.

Kursdetails  
Ort Hamburg
Termin 09.08. - 15.08.2020
Dauer 7 Tage (inklusive An- und Abreisetag)
Zielgruppe EU-Bedienstete und Ministerialbeamte mit Arbeitskontakten zur EU
Kurstyp EU-Kurs mit thematischem Schwerpunkt
Sprachniveau B2 – C1
Initiator Auswärtiges Amt
Realisierung Goethe-Institut
Partner Senatskanzlei Hamburg


Die Freie und Hansestadt Hamburg liegt im Herzen von Europa und betreibt als Hafenstadt seit jeher Handel mit ihren europäischen Nachbarn. Die dynamische Entwicklung der Stadt ist dabei eng mit der europäischen Einigung verbunden: Hamburg hat in den letzten Jahrzehnten stark von den Errungenschaften der europäischen Integration profitiert. Hierunter fallen der Wegfall der Zollgrenzen, der Abbau von Handelshemmnissen, die Einführung des Euros und die Schaffung eines gemeinsamen Binnenmarktes. Aber wie steht es aktuell um diese Errungenschaften? Mit einem abwechslungsreichen Programm gehen wir dieser Frage gemeinsam auf den Grund. Der intensive Sprachkurs ermöglicht es Ihnen, Ihre Deutschkenntnisse aufzufrischen, Ihr professionelles Netzwerk zu erweitern und aktuelle europapolitische Fragen mit deutschen Kolleg*innen zu diskutieren. Die Besuchstermine orientieren sich an Ihren Wünschen und werden im Sprachkurs vor- und nachbereitet. Begleitet wird der Kurs von einem abwechslungsreichen kulturellen Rahmenprogramm. Partner des Kurses ist die Senatskanzlei Hamburg.

Dieser Kurs findet als kombinierter Sprachkurs statt, d. h. er wird vor Ihrem Aufenthalt in Deutschland durch eine einwöchige Online-Phase ergänzt. So bereiten Sie den Präsenzkurs und Ihren Aufenthalt in Deutschland optimal vor und lernen die anderen Teilnehmenden bereits vorab kennen. Für die Online-Phase ist mit einem Zeitaufwand von ca. 4 Stunden zu rechnen.

Kursdetails  
Ort Saarbrücken-Nancy-Luxemburg
Termin 23.08. - 29.08. 2020
Dauer 7 Tage (inklusive An- und Abreisetag)
Zielgruppe EU-Bedienstete und Ministerialbeamte mit Arbeitskontakten zur EU
Kurstyp Spezialkurs
Sprachniveau B2 – C1
Initiator Auswärtiges Amt
Realisierung Goethe-Institut

Sie liegt im Herzen Europas, umfasst 36.700 Quadratkilometer und ist die Heimat von rund 4,7 Millionen Menschen: Die Europaregion Saar-Lor-Lux. Bestehend aus dem deutschen Saarland, der französischen Region Lothringen und dem Großherzogtum Luxemburg gewann die Region in der Vergangenheit vor allem durch die Montanunion, dem damit verbundenen Steinkohlebergbau und der Stahlindustrie an Bedeutung. Dieser exklusive Sprachkurs nimmt Sie mit auf eine thematische Reise durch das Dreiländereck und bietet Ihnen nicht nur die Möglichkeit, Ihre Deutschkenntnisse aufzufrischen und zu erweitern, sondern gewährt Ihnen auch Einblick in die grenzüberschreitende Zusammenarbeit von Behörden und Institutionen zur Förderung von wirtschaftlichen, kulturellen, touristischen und sozialen Entwicklung der Region. Die Besuchstermine orientieren sich an Ihren Wünschen und werden im Sprachkurs vor- und nachbereitet. Begleitet wird der Kurs von einem abwechslungsreichen kulturellen Rahmenprogramm.                                                      

Dieser Kurs findet als kombinierter Sprachkurs statt, d. h. er wird im Vorfeld durch eine einwöchige Online-Phase ergänzt. So bereiten Sie den Präsenzkurs optimal vor und lernen die anderen Teilnehmenden bereits vorab kennen. Für die Online-Phase ist mit einem Zeitaufwand von ca. 4 Stunden zu rechnen.
Kursdetails  
Ort Bremen
Termin 27.09. - 03.10.2020
Dauer 7 Tage (inklusive An- und Abreisetag)
Zielgruppe EU-Bedienstete und Ministerialbeamte mit Arbeitskontakten zur EU
Kurstyp EU-Kurs mit thematischem Schwerpunkt
Sprachniveau B2 – C1
Initiator Auswärtiges Amt
Realisierung Goethe-Institut


Wirbelstürme, Überschwemmungen, Dürren – wie wird sich unsere Erde im kommenden Jahrhundert verändern? Nicht nur die Politik und Wissenschaft blicken in die Zukunft und suchen nach Strategien gegen die globale Erwärmung. Unter dem Titel „Klima und Umwelt“ lädt Sie das Europanetzwerk Deutsch für fünf intensive Tage nach Bremen ein. Sie treten mit berufsrelevanten Spezialisten*innen ins Gespräch und besuchen Expert*innen, die sich mit Klimaschutz, Umwelt und Nachhaltigkeit in Deutschland auseinandersetzen. Ein begleitender Intensivsprachkurs bietet dazu einen einzigartigen Rahmen, um Ihr professionelles Netzwerk zu erweitern, Ihre Deutschkenntnisse aufzufrischen und aktuelle europapolitische Herausforderungen im Kontext des „Green Deal“ und des Klimapakets mit deutschen Kolleg*innen zu diskutieren. Die Besuchstermine orientieren sich an Ihren Wünschen und werden im Sprachkurs vor- und nachbereitet. Begleitet wird der Kurs von einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm.

Dieser Kurs findet als kombinierter Sprachkurs statt, d. h. er wird vor Ihrem Aufenthalt in Deutschland durch eine einwöchige Online-Phase ergänzt. So bereiten Sie den Präsenzkurs und Ihren Aufenthalt in Deutschland optimal vor und lernen die anderen Teilnehmenden bereits vorab kennen. Für die Online-Phase ist mit einem Zeitaufwand von ca. 4 Stunden zu rechnen.

Kursdetails  
Ort Freiburg
Termin 18.10. - 24.10.2020
Dauer 7 Tage (inklusive An- und Abreisetag)
Zielgruppe EU-Bedienstete und Ministerialbeamte mit Arbeitskontakten zur EU
Kurstyp EU-Kurs mit thematischem Schwerpunkt
Sprachniveau B2 – C1
Initiator Auswärtiges Amt
Realisierung Goethe-Institut

2020 feiert Freiburg ein ganz besonderes Jahr! Gegründet 1120 kann Freiburg auf eine 900 Jahre junge Geschichte zurückblicken, in der ein spezielles Freiburger Lebensgefühl entstanden ist: nachhaltiges Handeln und zukunftsfähige Ideen für eine moderne Region. Dieses Lebensgefühl lässt sich auch im ganzen Bundesland wiederfinden. Die Kultur- und Kreativwirtschaft hat in Baden-Württemberg eine lange Tradition und ist als Wirtschaftsfaktor fest verankert. Fachgespräche mit themenrelevanten Expert*innen bieten einen einzigartigen Rahmen, um Ihr professionelles Netzwerk zu erweitern und aktuelle europapolitische Herausforderungen im Kontext der Kultur- und Kreativwirtschaft mit deutschen Kolleg*innen zu diskutieren. Ein begleitender Intensivsprachkurs wird Ihnen nicht nur die Gelegenheit bieten, Ihre Sprachkenntnisse aufzufrischen und zu erweitern, sondern auch das Gelernte umgehend in der Praxis anzuwenden. Die Besuchstermine orientieren sich an Ihren Wünschen und werden im Sprachkurs vor- und nachbereitet. Begleitet wird der Kurs von einem abwechslungsreichen kulturellen Rahmenprogramm.                 

Dieser Kurs findet als kombinierter Sprachkurs statt, d. h. er wird vor Ihrem Aufenthalt in Deutschland durch eine einwöchige Online-Phase ergänzt. So bereiten Sie den Präsenzkurs und Ihren Aufenthalt in Deutschland optimal vor und lernen die anderen Teilnehmenden bereits vorab kennen. Für die Online-Phase ist mit einem Zeitaufwand von ca. 4 Stunden zu rechnen.
Kursdetails  
Orte Frankfurt am Main
Termin 01.11. - 07.11.2020
Dauer 7 Tage (inklusive An- und Abreisetag)
Zielgruppe EU-Bedienstete und Ministerialbeamte mit Arbeitskontakten zur EU
Kurstyp EU-Kurs mit thematischem Schwerpunkt
Sprachniveau B2 – C1
Initiator Auswärtiges Amt
Realisierung Goethe-Institut
Partner Hessische Staatskanzlei

Der Finanzplatz Frankfurt am Main hat sich durch seine hohe Konzentration von Unternehmen der Finanzbranche als der führende Finanzstandort in Deutschland etabliert und zählt zu den wichtigsten internationalen Finanzzentren weltweit. Die herausragende Stellung von Frankfurt am Main ist vor allem durch den starken Bankensektor, als Standort von europäischen Aufsichtsbehörden und der Nähe zur Landeshauptstadt Wiesbaden geprägt. Dieser exklusive Sprach- und Netzwerkkurs lädt Sie zu den Highlights des Bundeslands Hessen ein. Das Programm bietet Ihnen einen intensiven Austausch mit Vertreter*innen von Ministerien sowie berufsrelevanten Spezialisten*innen im EU-Kontext. Die Besuchstermine orientieren sich an Ihren Wünschen und werden im Sprachkurs vor- und nachbereitet. Sie werden Ihre Sprachkenntnisse im gezielten Unterricht nicht nur auffrischen, sondern das Gelernte umgehend in der Praxis anwenden. Partner dieses Kurses ist die Hessische Staatskanzlei.

Dieser Kurs findet als kombinierter Sprachkurs statt, d. h. er wird vor Ihrem Aufenthalt in Deutschland durch eine einwöchige Online-Phase ergänzt. So bereiten Sie den Präsenzkurs und Ihren Aufenthalt in Deutschland optimal vor und lernen die anderen Teilnehmenden bereits vorab kennen. Für die Online-Phase ist mit einem Zeitaufwand von ca. 4 Stunden zu rechnen.
Kursdetails  
Ort Dresden
Termin 22.11. - 28.11.2020
Dauer 7 Tage (inklusive An- und Abreisetag)
Zielgruppe EU-Bedienstete und Ministerialbeamte mit Arbeitskontakten zur EU
Kurstyp EU-Kurs mit thematischem Schwerpunkt
Sprachniveau B2 – C1
Initiator Auswärtiges Amt
Realisierung Goethe-Institut
Partner Sächsische Staatskanzlei

2020 ist ein besonderes Jahr für Sachsen: Das Bundesland feiert seinen 30. Geburtstag. Da lohnt es sich, einen Blick sowohl in die Vergangenheit als auch in die Zukunft zu werfen. Dieser exklusive Sprach- und Netzwerkkurs lädt Sie zu einer gemeinsamen Geburtstagsfeier in die sächsische Landeshauptstadt und Kulturmetropole Dresden ein. Er ermöglicht Ihnen, sich über die Spezifika des Bundeslandes Sachsen zu informieren und herauszufinden, was das Bundesland im Jubiläumsjahr bewegt. Der Kurs bietet Ihnen einen intensiven Austausch mit Amtskolleg*innen und Vertreter*innen von Ministerien mit Europabezug sowie berufsrelevanten Spezialisten*innen. Die Besuchstermine orientieren sich an Ihren Wünschen und werden im Sprachkurs vor- und nachbereitet. Sie haben so die Gelegenheit, Ihre Sprachkenntnisse aufzufrischen und zu erweitern, sowie das Gelernte umgehend in der Praxis anzuwenden. Begleitet wird der Kurs von einem abwechslungsreichen kulturellem Rahmenprogramm. Partner dieses Kurses ist die sächsische Staatskanzlei.

Dieser Kurs findet als kombinierter Sprachkurs statt, d. h. er wird vor Ihrem Aufenthalt in Deutschland durch eine einwöchige Online-Phase ergänzt. So bereiten Sie den Präsenzkurs und Ihren Aufenthalt in Deutschland optimal vor und lernen die anderen Teilnehmenden bereits vorab kennen. Für die Online-Phase ist mit einem Zeitaufwand von ca. 4 Stunden zu rechnen.

ПОСТАПКА ЗА ПРИЈАВУВАЊЕ

Во секое време можете да се пријавите за сите курсеви кои стојат на располагање, дури и за повеќе истовремено. За тоа Ве молиме пополнете го онлајн- формуларот.

Во пријавата внесете ги Вашите приоритети за курс. Покрај лични податоци се бараат и Вашите очекувања од курсот, за да може програмата оптимално да се прилагоди на Вас и другите учесници.

Ве молиме, обратете се исклучиво кај локалниот Гете-институт.
Лицето за контакт со помош на тест ќе процени на кое јазично ниво се наоѓате. Усниот и писмениот тест се спроведуваат во локалниот Гете-институт и траат речиси два часа. Изборот на кандидатите се прави по договор помеѓу Гете-институт и Министерството за надворешни работи. Резултатот од изборната постапка ќе Ви биде соппштен за кратко време.

Вашето учество

Europanetzwerk Deutsch - Вашето учество Слика: Гете-институт / Бернард Лудевиг

Службеници во ЕУ-институциите во Брисел и Луксембург и службеници во министерство со близок работен контакт со институциите на ЕУ од земјите-членки, Норвешка, Исланд и земјите-кандидати (Албанија, БЈР Македонија, Црна Гора, Србија и Турција) 

  • Кои што за својата професионална дејност сакаат да ги подобрат своите јазични познавања,
  • Кои што веќе зборуваат германски јазик на високо ниво (ниво Б2/Ц1),
  • Чија што област на работа има тематска поврзаност со ЕУ,
  • Кои што имаат службени контакти со Германија и институциите на ЕУ.

Во рамките на оваа програма Гете-институт Скопје Ви нуди и настани за алумни и можност да се вклучите со делумна/целосна[AG1]  стипендија во нашите тековни курсеви и/или во нашите специјални курсеви за службеници во министерство.

Кohtakt

Olivera Stipcarova

Europanetzwerk Deutsch | EU-Kurse
Tel. + 389 - 2 - 3121 604
Olivera.Stipcarova@goethe.de
 

Europa Netzwerk Deutsch Auswärtiges Amt