Singwettbewerb „Ohrwurm“ MfG mit freundlichen Grüßen

Deutsch lernen - gar nicht so einfach: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des TV-Wettbewerbs „Ohrwurm“ in Thailand.
Deutsch lernen - gar nicht so einfach: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des TV-Wettbewerbs „Ohrwurm“ in Thailand. | Foto: Allie Suwanrumpha

Der TV-Singwettbewerb „Ohrwurm“ brachte deutschsprachigen Pop ins thailändische Fernsehen. Das Finale wurde landesweit live übertragen. Über drei Millionen Zuschauer fieberten mit. Das Goethe-Institut organisierte den Wettbewerb gemeinsam mit dem thailändischen TV-Sender „Voice TV“.

Die 16-jährige Nannaphat Thammacharoen aus Nordostthailand, von ihren Freunden Mild genannt, sang das Lied „Sind wir Freunde“ von 3A. Dieses Lied über die erste Liebe und die Unsicherheit, ob es nur Freundschaft oder doch ein bisschen mehr ist, hatten die meisten Zuschauerinnen und Zuschaer ausgewählt. Ein Song, der einfach klingt, den Sängern aber alles abverlangt.

Zu den weiteren Favoriten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zählten Tim Bendzkos Hit „Nur noch kurz die Welt retten“, Nenas „99 Luftballons“ und „Tage wie diese“ von den Toten Hosen. Nur an „MfG“ von den Fantastischen Vier traute sich niemand heran.


Für einige war „Ohrwurm“ die erste Begegnung mit der deutschen Sprache und Popkultur. Umso bemerkenswerter, wie die Schülerinnen und Studenten ihre Songs vor einer prominent besetzten Jury auf die Bühne brachten. Sie hatten ihre Lieder im Rahmen eines Gesangstrainings einstudiert, das die thailändische Plattenfirma „GMM Grammy“ organisierte. Eine Lehrerin des Goethe-Instituts trainierte ihre Aussprache.

Eines der Jury-Mitglieder der Castingshow war „Ploy Chompoo“, die in ganz Südostasien bekannte deutsch-thailändische Sängerin und Schauspielerin Jannine Weigel. Sie war der Stargast des live auf Voice TV übertragenen Finales in Bangkok als Stargast auf. Über drei Millionen Zuschauer fieberten mit.
Mild gehörte zu den Gewinnerinnen ihrer Altersgruppe. Bald kann sie ihr Lied auch dort hören, wo es entstanden ist. Ihr Preis beinhaltet einen Sprachkurs in Deutschland.